Mail senden
Deutschlektüre

Die dunkle Seite des Mondes – kreative Auseinandersetzung mit der Deutschlektüre

Der bekannte Roman von Martin Suter wurde in diesem Jahr von der Klasse S11b ausgewählt
und im Rahmen des Deutschunterrichts bearbeitet. Die Jugendlichen beschäftigten sich dabei mit
einem breiten Spektrum an Fragestellungen und Interpretatiosmöglichkeiten zu diesem Roman,
wobei auch das namensgebende Lied „the dark side oft he moon“ von Pink Floyd thematisiert
wurde. Die Schülerinnen und Schüler hatten dabei auch die Möglichkeit, sich kreativ mit der Lek-
türe auseinanderzusetzen. Dass dabei auch wahre Kunstwerke entstanden, zeigen die zwei Bilder
von Alina Büttinghaus und Marina Steinacher.


Text: Matthias Schwarzländer