Mail senden
FOS

Lebendiges und nachhaltiges Lernen

Die staatliche Fachoberschule Lindau zeigt sich seit vielen Jahren den Anforderungen einer modernen und sich wandelnden Bildungswelt bestens gewachsen -  mit eigenen Lehrwerkstätten für Metallverarbeitung, Elektrotechnik und Bauwesen, großzügig ausgestatteten Demonstrations- und Übungsräumen für den naturwissenschaftlichen Unterricht, Fachräumen für Datenverarbeitung und Informatik, Arbeitsräumen für den künstlerisch- musischen Unterricht und einer Schulbibliothek.

Dabei setzen wir im Unterricht gleichermaßen auf Tradition und Fortschritt, um Ihnen nachhaltiges Lernen zu ermöglichen. Als Schüler/-in profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung eines eingespielten Teams engagierter Pädagogen, welche Sie nicht nur zielorientiert fordern, sondern auch individuell fördern.

Praxisbezug und Heimatnähe

Was andere Schularten über Kurzpraktika und Schnuppertage erst allmählich entwickeln, hat bei uns bereits eine vierzigjährige Tradition: der vertiefte Bezug zur Berufspraxis und zur Arbeitswelt.

Denn Fachoberschule heißt nicht nur Schulbank drücken. In der 11. Klasse wechseln Unterricht und fachpraktische Ausbildung im zweiwöchigen Rhythmus, so dass Sie als Schüler/-in nicht nur theoretische Kenntnisse, sondern auch umfassende praktische Fertigkeiten erwerben können.

Sie werden in der Schule auf ihren Einsatz vorbereitet und können in der Regel die fachpraktische Ausbildung in ihrem Heimatort bzw. in dessen Nähe absolvieren.

Mit der Mittleren Reife zu Fachabitur und Abitur

Seit vielen Jahren können Schülerinnen und Schüler in Lindau nach der Mittleren Reife die
Staatliche Fachoberschule (FOS) in den Ausbildungsrichtungen Gestaltung, Sozialwesen,
Technik und Wirtschaft besuchen und dort das Fachabitur erwerben. Seit 2009 ist über die
FOS 13 auch der Erwerb des Abiturs möglich. Im Schuljahr 2012/13 wurde das Ausbildungs-
angebot durch die Berufsoberschule (BOS) unter deren Dach bayernweit die Schularten FOS
und BOS vereinigt sind, am Schulstandort Lindau vervollständigt.